RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich. Anmeldung ist gesperrt

Demokratie von Anfang an - Partizipation in Kindertageseinrichtungen leben und gestalten

Fr., 26.06.20 von 09.30-15.30 Uhr

"Der Geist der Demokratie kann nicht von außen aufgepfropft werden, er muss von innen heraus kommen." (Mahatma Gandhi)

Es geht also bei früher politischer Bildung nicht um Wissensvermittlung, sondern vielmehr um die Entwicklung politischer Persönlichkeiten. Dazu gehören die Haltung, sich zuständig zu fühlen für die eigenen Belange und die der Gemeinschaft, und die Kompetenz, sich konstruktiv streiten zu können, also eigene Interessen vertreten, sich in andere hineinversetzen und es aushalten zu können, wenn man sich nicht durchsetzen kann.
Derartige Haltungen und Kompetenzen entwickeln sich früh. Und wie andere Bildungsinhalte können sie nicht vermittelt, sondern nur handelnd erworben werden. Auch politische Bildung ist Selbstbildung.
Damit gewinnen die alltäglichen Partizipationsmöglichkeiten der Kinder an Bedeutung: für die Zukunft demokratischer Gesellschaften, für das einzelne Kind, weil Mündigkeit, Urteilsfähigkeit, Entscheidungsmut, Flexibilität auch als individuelle Schlüsselqualifikationen gelten, und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertageseinrichtungen, die erkennen müssen, dass ihre pädagogische Tätigkeit, ob sie es nun wollen oder nicht, immer auch politische Erziehung ist.

Bei diesem praxisorientierten Fachtag wollen wir sensibilisieren für das Thema Partizipation. In Workshops zu verschiedenen Altersgruppen können Sie sich konkrete Anregungen für ihren Arbeitsalltag holen.

Termine
Fr, 26.06.2020, 09:30-15:30 Uhr
Raum
Ebersberg, Kath. Pfarrheim Baldestr. 18 85560 Ebersberg
Referent/en
  • Alexandra Schreiner-Hirsch, Familienteam-Trainerin Weitere Veranstaltungen dieses Referenten
  • Birgit Müller, Dipl-Sozialpädagogin (FH)
  • Christine Michel, GfG®-Familienbegleiterin
  • Regine Paulsteiner, Dipl.-Psychologin, Wissenschaftliche Dozentin am S
  • Gabriele Hertlein, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Erzieherin
Kooperation
Team Demografie/ KBW
Gebühr
  • Teilnahmegebühr inklusive Getränke und Imbiss 45,00 EUR
  • Berufspraktikant/innen ermäßigt 25,00 EUR
Kursnummer
32453
Kursnummer
32453
Letzte Aktualisierung
03.06.2020, 09:03:07 Uhr