RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite
abgesagt

Planspiel

Europa und die Boatpeople


Europa und die Boatpeople © AdobeStock/sebos
Europa und die Boatpeople © AdobeStock/sebos

Was tun, wenn sich immer mehr Flüchtlinge in Boote setzen, um in die Europäische Union zu gelangen?
Finden die EU- Staaten eine gemeinsame politische Lösung, um Fluchtgründe zu minimieren oder hat jedes Land nur eigene Interessen im Blick?
Auf Basis des Vertrages von Lissabon ringen die Teilnehmenden als EU-Außenminister und -ministerinnen in Sitzungen um Kompromisse und gemeinschaftliche Maßnahmen für eine nachhaltige Flüchtlingspolitik.
Die Teilnehmer können so spielerisch erfahren, wie Europa wirklich funktioniert. Das Planspiel fördert das Verständnis für komplexe politische Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse sowie für geeignete Lösungsstrategien.

Termine
Sa, 18.05.2019, 10:00-17:00 Uhr
Raum
Ebersberg, Evang. Gemeindehaus
Abt-Williram-Str. 91 85560 Ebersberg
Referent/en
  • Tabea Schneider, Politische Referentin
  • Europäische Akademie Bayern e.V.
Kooperation
Europäische Akademie Bayern e.V. / Kreisjugendring Ebersberg / Stadt Ebersberg / Kath. Jugendstelle Ebersberg / KBW
Anmeldung
Freiplätze verfügbar   Anmeldung bis 03.05.2019

Kursnummer
31287