RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite

Babys erstes Jahr

Keine freie Minute - mein Baby "fremdelt"

Mo., 07.02.2022 von 20.00-21.30 Uhr

Babys sind von Anfang an kompetent. Ihr Kind wird nie wieder so viel lernen wie in seinen Babyjahren. Und doch ist dieses erste Jahr voller Herausforderungen. Warum weint mein Kind so viel? Wie sehr darf und muss ich mein Baby beim (Ein-)Schlafen unterstützen? Warum lässt will mein Baby nur bei mir sein? Kann ich mein Baby zu sehr verwöhnen? Wie viel und ab wann muss sich mein Baby selbst beschäftigen?
In dieser Veranstaltungsreihe wird Barbara Spachmann-Bückers ihnen zu den Themen Weinen und Schreien, Bindung, Babyspiel und Trennungsängste viele Informationen zur Verfügung stellen aber auch für Ihre Fragen rund um diese Themen wird es viel Zeit geben.

Keine freie Minute - mein Baby "fremdeld"
Plötzlich, manchmal über Nacht, beginnen Babys ängstlich im Umgang mit eigentlich vertrauten Personen zu reagieren. Das Baby weint, wenn ihm die Oma die Arme entgegenstreckt und klammert sich an der Mama fest. Wenn andere Erwachsene das Baby ansprechen, zieht es sich zurück und sucht den sicheren Hafen Mama. Wenn Mama duschen will, kann das Baby nicht ohne Mama sein. Was steckt dahinter? Wie können Eltern mit dieser Situation umgehen? Diese und ihre individuellen Fragen werden mit Hintergrundwissen beleuchtet und besprochen.

weitere Termine:
24.01.2022: Warum weint mein Baby?
31.01.2022: Ist meinem Baby langweilig?

Termine
Mo, 07.02.2022 20:00-21:30 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/en
Gebühr
  • Teilnahmegebühr 12,00 EUR
Anmeldung
13 freie Plätze   Anmeldung bis 27.01.2022

Kursnummer
33894
Kursnummer
33894
Letzte Aktualisierung
07.12.2021, 11:59:51 Uhr