RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, eine Anmeldung oder Teilnahme ist nicht mehr möglich. Anmeldung ist gesperrt

Kinder stärken und schützen

Fortbildung für ehrenamtlich Tätige

Sa., 20.04.24 von 09.30-16.30 Uhr

Studien gehen davon aus, dass 1 bis 2 Kinder pro Schulklasse von sexualisierter Gewalt betroffen sind.

Dabei können sich Kinder nicht alleine schützen - erwachsene Bezugspersonen, Einrichtungen und Gesellschaft sind für die Prävention von sexualisierter Gewalt und den Kinderschutz verantwortlich.
Aber welchen Beitrag kann ich als Ehrenamtliche*r leisten, um Kinder zu stärken und zu schützen?

Wir beschäftigen uns an diesem Tag mit den Themen:
- Basiswissen zum Thema sexualisierte Gewalt an Kindern
- Besonnen und sicher Handeln bei einem Verdacht oder wenn sich mir ein Kind anvertraut
- Präventionsgrundlagen in der Arbeit mit Kindern

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Frauennotruf Ebersberg statt.

Termine
Sa, 20.04.2024 09:30-16:30 Uhr
Raum
Ebersberg, Kath. Pfarrheim Baldestr. 18 85560 Ebersberg
Kooperation
Stadt Ebersberg/ Team Demografie LRA/ KBW
Kursnummer
35122
Kursnummer
35122
Letzte Aktualisierung
17.04.2024, 09:39:27 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern