RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm

index

Zur Startseite
Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept

FABEL®

Das Konzept wurde 1997 von der GfG = Gesellschaft für Geburtsvorbereitung -Familienbildung und Frauengesundheit- Bundesverband e.V. entwickelt.
Fabel®-Kurse sind entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige erste Lebensjahr des Kindes. In kleinen Gruppen und in einer angenehmen Atmosphäre treffen sich Mütter, Väter und ihre Babys regelmäßig zu Austausch, Beobachtung und Spiel, jeweils geleitet von einer Fabel®-Kursleiterin.

Über die FABEL®-Gruppen

FABEL® erleben

Folgendes sind die Grundgedanken der Fabel®-Kurse: 

  • Jedes Kind verdient und braucht es, respektvoll und achtsam behandelt zu werden.
  • Jedes Kind ist lernbegierig und kann seine Bewegung vom Liegen zum Stehen eigenständig erlernen. Dabei hilft ihm liebevolle Begleitung und Bewunderung. 
  • Beobachte dein Kind und vergleiche seine Fortschritte mit seiner eigenen Entwicklung, nicht mit der des Nachbarkindes im gleichen Alter, das stärkt euer Selbstgefühl. 
  • Reagiere auf die Signale deines Kindes, um zu kommunizieren. Dabei entwickelt sich seine Sprache und seine Wahrnehmung mit all seinen Sinnen. 

Fabel®-Kurse bieten Gelegenheit, sich mit den anderen Eltern auszutauschen.Die Themen reichen vom Wochenbett, über das Stillen und die Ernährung, den Umgang mit dem Neugeborenen bis hin zum Austausch über den Alltag mit Baby.
Kursteilnehmer*innen bringen ihre Erfahrungen ein und werden gestärkt und ermutigt, den eigenen Weg zu finden. Neben Übungen, die sich an der Rückbildungsgymnastik anlehnen, gibt es viele vitalisierende und stärkende Bewegungs- und Massageanleitungen.

Weitere Informationen zu den Fabel-Kursen finden Sie unter www.fabel-kurs.de.

Ansprechpartnerin

Kreisbildungswerk Ebersberg, Sandra Lößl,
Tel 08092 / 850 79 - 12
Mail familienbildung(at)kbw-ebersberg.de