RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite

Seniorenthementage

Diagnose Demenz - Ein Schrecken ohne Gespenst

Filmdoku über die 7 Demenz-Jahre unserer Mutter von Günter Roggenhofer, Anna Daller und Thomas Bogner

Film und Gespräch mit Günter Roggenhofer


„Es waren mit die intensivsten und schönsten Jahre unseres Lebens!“

Wenn man aus tiefster Überzeugung diese Worte wählt, um die gemeinsame Zeit der Demenz der eigenen Mutter zu beschreiben, reicht es nicht aus nur darüber zu reden, oder es auf Papier zu bringen. Um es wirklich verstehen zu können, wie sich aus einer Schockdiagnose eine so wunderbare Geschichte entwickeln konnte, muss man entweder dabei gewesen sein oder die Möglichkeit haben die originalen Bilder/ Videos zu sehen. Daher haben wir uns entschlossen, diese, nie für die Öffentlichkeit gedachten Privataufnahmen, zu einem Film zu verarbeiten.

mit Elfriede Roggenhofer, Günter Roggenhofer, Anna Daller, Albrecht von Weech, u.a.
Musik: Stefan Aaron

Dauer: 104min

Kartenreservierung: demenzdoku.de/reservierung

Termine
So, 29.09.2019, 18:00-20:30 Uhr
Raum
Ebersberg, Altes Kino
Eberhardstr. 3 85560 Ebersberg
Gebühr
  • Eintritt 8.00 EUR