RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite

Seniorenthementage

"Die Weisheit der Alten - Sieben Schätze der Zukunft"

Auftaktveranstaltung


"Die Weisheit der Alten - Sieben Schätze der Zukunft" KBW
"Die Weisheit der Alten - Sieben Schätze der Zukunft" KBW

Ist hierzulande von "den Alten" die Rede, dann schaltet die Diskussion meist um in den Modus der Krisenbewältigung. Was tun mit den Alten? Wohin mit ihnen? Wie sollen sie versorgt werden? Und wer soll das alles bezahlen? Konsequent wird die alte Generation ausgegrenzt und an den Rand gedrängt, um sich nur schnell anderen Problemen der Gesellschaft widmen zu können. Übergangen wird dabei, dass "die Alten" Hüter vergessener Schätze sind. Der Theologe und Soziologe Reimer Gronemeyer unternimmt den längst fälligen Versuch, diese vergessenen Schätze zu heben. Auf faszinierende Weise stößt er auf das widerständige Potenzial, die Kunst des Andersseins, den kostbaren Starrsinn der Alten, auf ihre Fähigkeit zum Staunen und ihr produktives Abweichlertum. Auf Qualitäten also, die unsere Gesellschaft mehr denn je benötigt.

Musikalische Begleitung: Josef Ametsbichler mit dem Youngsters Music Club
Im Anschluss an den Vortrag: Infobörse und Austausch am Buffet

Termine
Do, 26.09.2019, 19:00-21:30 Uhr
Raum
Ebersberg, Sparkassensaal, Eingang Kolpingstraße
Sparkassenplatz 1 85560 Ebersberg
Referent/en
  • Prof. Dr. Dr. Reimer Gronemeyer r.soc.
  • Ehrensenator und em. Professor für Soziologie der Justus-Liebig-Universität in Gießen, Vorsitzender des Vorstands der Aktion Demenz e.V. - Gemeinsam für ein besseres Leben mit Demenz, Gießen
Kooperation
Team Demografie LRA / Gesundheitsregion plus / Caritas-Zentrum Ebersberg / Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten / Alzheimer Gesellschaft Ebersberg / KBW