RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite

Fachtag

Medien- und Bildungsförderung von Menschen mit Demenz

für Professionals und Multiplikatoren in der Seniorenarbeit


Medien- und Bildungsförderung von Menschen mit Demenz (KBW)
Medien- und Bildungsförderung von Menschen mit Demenz (KBW)

Menschen mit Demenz benötigen mehr Achtsamkeit zur Verbesserung der Lebensqualität und neue Angebote zur gesellschaftlichen Teilhabe. Der Fachtag mit mediengerontologischem Wissenstransfer sensibilisiert den Umgang mit Medien im Pflege- und Betreuungsalltag und fördert die Entwicklung demenzsensibler Angebote im Landkreis Ebersberg. Durch das Engagement für Medienteilhabe und Medienassistenz im Alter sollen die kulturellen Medienbedingungen von Senioren und Menschen mit Demenz verbessert werden.
14:30 Uhr Ankommen, Kaffee
15:00 Uhr Veranstaltungsbeginn
Vorträge: "Filmpräferenz und kulturelle Bildung im Lebenslauf"
"Auswahl und Wirkung audiovisueller Medienangebote bei Menschen mit Demenz"
Knowledgecafé "Kulturelle Filmteilhabe für Menschen mit Demenz im Landkreis Ebersberg"

Termine
Fr, 03.05.2019, 14:30-19:00 Uhr
Raum
Poing, Pfarrheim Rupert Mayer
Gebr.-Asam-Str. 2 85586 Poing
Referent/en
  • Sabine L. Distler, Dipl. Psy.gerontologin
  • Georg Weigl, Gerontologe M.Sc.
Kooperation
Caritas-Zentrum Ebersberg / Team Demografie im Landratsamt Ebersberg / KBW
Gebühr
  • Teilnahmegebühr 15.00 EUR
Anmeldung
Freiplätze verfügbar   Anmeldung bis 26.04.2019

Kursnummer
31466