RELIGION UND SPIRITUALITÄT
GESELLSCHAFT UND POLITIK
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
FAMILIE UND PARTNERSCHAFT
TRAUER UND VERLUST
KUNST UND KULTUR
FORT- UND WEITERBILDUNGEN
Ortsprogramm
Zur Startseite

Studienfahrt nach Straßburg


Studienfahrt nach Straßburg (pixabay)
Studienfahrt nach Straßburg (pixabay)

Passend zum Jahresmotto "Europa (er)leben" besuchen wir vom 26. bis 28. November Straßburg, die "heimliche Hauptstadt Europas".
An der deutsch-französischen Grenze im Elsass gelegen, sind in "Schdroosburi", wie die Einheimischen sagen, zahlreicher europäischer Einrichtungen wie den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, den Europäischen Bürgerbeauftragten und die Europäische Wissenschaftsstiftung vertreten. Bei einem Besuch im Europarat lernen wir eine europäische internationale Organisation kennen, die organisatorisch nicht zur Europäischen Union gehört. Auch eine Besichtigung des EU-Parlamentes ist geplant.
Straßburg hat jedoch mehr zu bieten, als europäische Institutionen. So gehört die mittelalterliche Altstadt auf der "Grande-île" und die Neustadt, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eine Stadtführung gehört daher selbstverständlich dazu. Natürlich besteht auch ausreichend Gelegenheit, über den berühmten Straßburger Weihnachtsmarkt, den ältesten ganz Frankreichs zu schlendern.

Unterkunft:
Hotel Europa Kehl***

ABLAUF:

Montag
Start 7 Uhr in Grafing, ggf. via Ebersberg, Zorneding und Anzing.
15 Uhr Stadtführung

Dienstag
11 Uhr Besichtigung Europarat
14:30 Uhr Besichtigung EU-Parlament
anschließend Zeit zur freien Verfügung/ Besuch Weihnachtsmarkt

Mittwoch
9 Uhr Heimreise

Termine
Mo, 26.11.2018 Di, 27.11.2018 Mi, 28.11.2018
Raum
Ebersberg/Oberndorf
Referent/en
  • Hubert Schulze, Umweltmanagementtrainer
Gebühr
  • Teilnahmegebühr 370.00 EUR
  • + Einzelzimmerzuschlag 55.00 EUR
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar   Anmeldung bis 12.10.2018

Kursnummer
30967